-Direkt zur Navigation -Direkt zum Seiteninhalt.

 

Berufsorientierung


Schulbahnberaterin:
Heidrun Schiedek


Liebe Eltern!

Ihr Kind steht heuer vor einer wichtigen Entscheidung – wie wird es nach der Mittelschule weitergehen?
Im Vorjahr wurde im Rahmen des Berufsorientierungsunterrichts schon einiges angeboten. Wir möchten Sie weiterhin so gut wie möglich mit folgendem Programm dabei unterstützen:

•    Berufsinformationsmesse Wieselburg ab 8. Oktober 2020 online
•    Besuch und Präsentation diverser Schulen der Umgebung im 1. Quartal 2020
•    Betriebsbesichtigungen im Rahmen der Bildungsmeile
      am 25. / 26. November 2020
•    Tag der offenen Tür in der PTS St. Peter/Au für alle
•    Bewerbungsseminar am 23. November 2020
•    Berufspraktische Tage vom 24. – 26. November 2020

An den berufspraktischen Tagen haben unsere Schüler/innen Zeit, in verschiedenen Schulen und Betrieben zu schnuppern.
Im Sinne der Eigenverantwortung wünschen wir uns von den Kindern, dass sie sich selbständig Betriebe suchen und dort anfragen, ob Schnuppertage möglich wären.
Die Schüler/innen sollen sich selbst informieren, wie der Arbeitsplatz zu erreichen ist und was dort von ihnen erwartet wird.
Außerdem wird es in dieser Woche möglich sein, Schulen zu besuchen. Wie die Schüler/innen diese 3 Tage aufteilen (z.B. 2 Tage Betrieb und 1 Tag Schule), bleibt jedem selbst überlassen.

Manche Höhere Schulen haben vorgeschriebene Schnuppertage, die natürlich zusätzlich individuell besucht werden können. Diesbezüglich stehen jedem Schüler/jeder Schülerin in diesem Schuljahr weitere 5 Schnuppertage zur Verfügung. Wenn jemand schnuppern möchte, den Schnuppertermin bitte immer vorher mit dem Klassenvorstand abklären.
Schnuppern in einem Betrieb: Formular bezüglich Versicherung nötig!
Schnuppern in einer Schule: Schulbesuchsbestätigung erforderlich!

Wir ersuchen Sie, die Tage der offenen Türen, soweit sie stattfinden werden, gemeinsam mit Ihren Kindern zu nutzen.
Die Anmeldung in eine weiterführende Schule erfolgt mit dem Semesterzeugnis.
Der Elternverein unterstützt uns wieder tatkräftig und finanziell bei diversen Fahrten – dafür bedanken wir uns herzlich!

Bitte helfen Sie Ihrem Kind bei der Suche nach geeigneten Betrieben/Schulen. Für Fragen stehe ich jederzeit gerne zur Verfügung!

Mit freundlichen Grüßen
Heidrun Schiedek

 

zurück